Herzlich Willkommen

logo_neu_facebook.jpg 

Herzlich willkommen in unserem Internetshop!

Wir haben ihn für Sie in 2016 komplett neu aufgebaut und gestaltet. Sie haben so die Möglichkeit, tagein, tagaus, rund um die Uhr, egal wo Sie auch immer gerade sind mit uns in Kontakt zu treten, in unserem Sortiment und unseren Katalogen zu recherchieren, Ihre Bestellungen bei uns aufzugeben!

Falls Sie zum ersten Mal hier sind können sie sich ein Kundenkonto anlegen und später jederzeit darauf zurückgreifen. Sie können aber auch als "Gast" bestellen ohne ein Konto anzulegen. Für die Bestellungen, das "Herunterladen" von E-Books benötigen Sie ein PayPal-Konto.

Ab Juli 2016 versenden wir regelmäßig einen (kostenlosen!) LITERATURKURIER per E-Mail unsere Kunden. Dafür reicht eine formlose Übermittlung Ihrer E-Mail-Anschrift mit dem Stichwort "Literaturkurier". Genauso formlos können sie den Bezug jederzeit wieder beenden.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetfiliale benutzen, noch mehr aber freuen wir uns, Sie als Kunde in unserem Geschäft zu begrüßen, dem nach wie vor unser Hauptaugenmerk gilt.

Ihre WEIN-LESE-HANDLUNG Buchhandlung Förster in Ganderkesee

Buchtipp

Kleiner Mann - was nun?

Bei Erscheinen 1932 traf der Roman von Hans Fallada den Nerv der Zeit und wurde zu einem Bestseller der seinen Autoren berühmt und reich machte. Nach dem Krieg ging der Erfolg weiter....

Weiterlesen

Buchtipp

Schmale Pfade

1943, der junge Amerikaner Jim Kennoway spioniert während des großen Abschlachtens an der Pazifikfront, japanische Finger- und Armknochen weisen den Soldaten die Wege, auf einsamen...

Weiterlesen

Veranstaltung

Mord auf der Sandbank
14.09.2016 - 20:00

Am 14. September wird Christiane Franke im Rahmen der Regional-Buchwochen auf einer Lesung ihren neuen Krimi MORD AUF DER SANDBANK in...

Weiterlesen

Buchtipp

Ewige Jugend

Der 25. Venedig-Krimi mit Commissario Brunetti. Auf einer Spendengala im Hause seiner Schwiegereltern, ältester Adel der Stadt, in deren Gegenwart Brunetti sich lediglich als Anhängsel...

Weiterlesen