0

Fiese Friesen - Inselmorde zwischen Watt und Düne

Kurzkrimis, Kriminalromane im GMEINER-Verlag

Aukes, Ocke/Gerdes, Peter/Kruse, Tatjana u a
Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783839201299
Sprache: Deutsch
Umfang: 285 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 20 x 12 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Die Ostfriesischen Inseln! Sind sie nicht ein Urlaubsidyll hoch sieben? Aber Vorsicht! Unter den Friesen gibt es mehr als einen fiesen. Für jeden, der hier mörderische Absichten hegt, bietet die herrliche Landschaft vielfältige Möglichkeiten. Allein das Watt mit seinen unendlichen Weiten, dem unberechenbaren Seenebel und den bedrohlichen Gezeiten! Und im Sand von Düne und Strand sind die Spuren jedes Verbrechens schnell verwischt.

Autorenportrait

Peter Gerdes, geboren 1955 in Emden, lebt in Leer (Ostfriesland). Er studierte Germanistik und Anglistik, arbeitete als Journalist und Lehrer. Seit 1995 schreibt er Krimis und betätigt sich als Herausgeber. 1999 übernahm er die Leitung des Festivals "Ostfriesische Krimitage" und wurde 2018 CRIMINALE-Beauftragter des SYNDIKATS. Die Krimis "Der Etappenmörder", "Fürchte die Dunkelheit" und "Der siebte Schlüssel" wurden jeweils für den Literaturpreis "Das neue Buch" nominiert. Mehr Infos unter: www.mordwesten.de

Weitere Artikel vom Autor "Peter Gerdes"

Alle Artikel anzeigen