Der Amerika-Flüsterer (gebundenes Buch)

Mein Weg vom deutschen Religionslehrer zum US-Topmanager
ISBN/EAN: 9783841907615
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 21.7 x 14.7 cm
Einband: gebundenes Buch
24,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Der Kölner Martin Richenhagen gilt als der erfolgreichste deutsche Manager in den USA. Der Agrar-Experte führte mehrere Großunternehmen, beriet zudem jahrelang die Präsidenten Obama und Trump, von dem er sich allerdings schnell distanzierte. Seine Geschichte klingt wie der American Dream schlechthin: eigentlich Religionslehrer, kam Richenhagen über seine Leidenschaft zum Reitsport mehr zufällig zu einem Job in der Industrie, wo er sich bis zum CEO hocharbeitete. In seinem Buch zeichnet er seinen spannenden Weg aus Deutschland in die amerikanischen Chefetagen und ins Weiße Haus nach, plädiert dabei leidenschaftlich für die Vereinigten Staaten als einen wichtigen Partner der Zukunft. Er erklärt, warum so viele US-Amerikaner Deutschland mögen und bewundern - und wie wir das nutzen können, um die durch Trump und Corona brüchig gewordene Beziehung wiederherzustellen. Eine spannende Biografie und zugleich ein Plädoyer für mehr kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Austausch.
Martin Richenhagen, geboren 1952 in Köln, war bis 2020 Chairman, President und CEO des US-Landtechnik-Herstellers AGCO. 16 Jahre lenkte er das Fortune-500-Unternehmen. Aktuell wirkt der in der deutschen und der US-Politik bestens vernetzte Manager als Chairman des American Institute for Contemporary German Studies in Washington, DC, sowie in mehreren Aufsichtsräten. Richenhagen lebt bei Atlanta im Südosten der USA. Thomas Mersch und Stefan Merx haben 1996 das Pressebüro JP4 in Köln gegründet. Sie arbeiten für namhafte Wirtschaftsmedien und sind als Lehrredakteure an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft tätig.