Arp Schnitger: Orgelbauer, Klangarchitekt, Vordenker, 1648-1719 (kartoniertes Buch)

Mit Karte
ISBN/EAN: 9783869353586
Sprache: Deutsch
Umfang: 232 S., 85 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 24.1 x 24 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch
24,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Steinkirchen und Cappel, Neuenfelde und Lüdingworth, Uithuizen und Pellworm: Wer Orgeln Arp Schnitgers schätzt, findet den Weg in kleine Dörfer und erlebt städtische Klangpracht. Ihre reichste Form entfaltet sich in den Metropolen Hamburg und Groningen. Schnitger, in der Wesermarsch geboren, war ein traditioneller Handwerker - und dabei viel moderner. Er wirkte als Ingenieur (Orgeln gehörten zu den komplexesten Maschinen der Zeit) und zugleich als Unternehmer: An weit voneinander entfernten Orten schuf er teils mehrere Orgeln gleichzeitig. Zudem plante er als virtuoser Logistiker den Zugang zu Luxus-Rohstoffen und den Transport fertiger Orgeln durch ein vormodernes Europa. Er selbst war dauernd unterwegs, überwachte die Arbeiten und optimierte seine Klangkonzepte. Das Buch schildert, wie Schnitger in die traditionsreiche Orgellandschaft an der Nordsee hinein- und über sie hinauswuchs.