0

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

25,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

25,00 €
inkl. MwSt.

Herzlich Willkommen

books_around_the_clock.png

ukraineflagge.jpg

Sie sind zum ersten Mal hier? Dann können sie sich entweder ein Kundenkonto anlegen oder ohne Kundenkonto als "Gast" bestellen!

Unter Beachtung der derzeitig gültigen Regeln ist meine Buchhandlung Montags - Freitags 10.00 bis 18.00 Uhr und Samstags 10.00 bis 13.00 Uhr für Sie geöffnet!

Außerhalb dieser Zeit steht Ihnen neben dem Webshop für Ihren mobilen Einkauf  auch  WhatsApp  0177 9220809 zur Verfügung!

Leser sind Geniesser. Unsere WeinLeseZeit finden Sie wie auch Kaffee aus der Familien-Rösterei Münchhausen, Grappa und Olivenöl  mit einem Klick unter >> Lesen & genießen << und ganz exklusiv die Parfums von Createur Mare "Eau de Levant" und "La Plage de Paris"!

Hier gehts zu unserem >> LITERATURKURIER <<, den Sie hier absolut unverbindlich abonnieren können und der jeden Donnerstag per Mail verschickt wird!

Besuchen Sie uns gerne auch per Instagramm!

Ihre GenussBuchhandlung Buchhandlung Förster in Ganderkesee

Leise Bilder und Szenen, die haften bleiben

 
Die Kinder sind Könige

Die Kinder sind Könige

von Vigan, Delphine de

Zum Artikel

Mélanies Faszination für Reality TV und ihr Wunsch berühmt und geliebt zu werden, haben sich schon früh abgezeichnet. Nach einigen gescheiterten Versuchen gelingt ihr schließlich der große Durchbruch - durch ihren social media Kanal „Happy Recré“, inklusive Millionen Abonnenten, Aufmerksamkeit und materiellem Reichtum.

Ein Haus für viele Sommer in das Axel Hacke uns Leser in seinem Anfang März erschienenen Buch einlädt, nein, eigentlich eher entführt, ist ein alter Turm in einem Dorf auf der italienischen Insel Elba der „Torre“.

Als Karla zur Beerdigung ihrer Großmutter in ihre Heimatstadt anreist, hat sie offenbar alle Zelte hinter sich abgebrochen, um auswärts zu studieren. Sie versteht die Rede des armenischen Priesters während der Trauerfeier nicht und der Kontakt zu ihrer Lieblingscousine Nisa ist seit langem abgekühlt. Als 15-Jährige waren die Mädchen beste Freundinnen.

Paris im Frühjahr 1925. Die junge, frisch verheiratete Ann-Sophie von Schoeller streift gelangweilt und ziellos, in der Hand einen Reiseführer, durch die Straßen der fremden Metropole. Sie ist gerade mit ihrem Mann aus Berlin hierhergekommen, der in die Anwaltskanzlei eines Onkels eingestiegen ist, die er später übernehmen soll. Eigentlich sehnt sie sich nach Berlin zurück.

Eigentlich sollte es die letzte Patrouillenfahrt von Grete Dobenga mit dem Boot RV 180 der niederländischen Küstenwache im Dollart sein. Doch dann finden Sie bei auflaufend Wasser auf der Sandbank De Hond an der Grenze zu Deutschland eine Leiche. Auf deutschem, auf niederländischem Gebiet? Der Grenzverlauf ist umstritten, Sandbänke wandern, schon eine kräftige Flut kann sie verändern.

An ihrem 15. Geburtstag erfährt Janey, dass sie entgegen der bisherigen Darstellung ihrer Mutter, einer Samenbankstory, doch einen leiblichen Vater hat.